Italienischer Abend im Marstall

Die Eislinger Selbstständigen e.V. hatten zu einem gemütlichen Abend mit einem reichhaltigen Büffet eingeladen. Rund 60 Mitglieder und Freunde des Vereins folgten der Einladung in das Ristorante Marstall am Schlossplatz in Eislingen. Der Gastronom ist ebenfalls Mitglied bei den Eislinger Selbstständigen.

Der Sinn dieser Veranstaltung beschrieb der 1.Vorsitzende Eugen Heilig, liege darin, den Selbstständigen und Geschäftspartnern oder Freunden die Möglichkeit zu geben, abseits des Tagesgeschäftes in gemütlicher Atmosphäre Gespräche zu führen. Eugen Heilig bedankte sich
anschließend bei den Organisatoren des Vereins, die diesen Abend geplant und ermöglicht haben.

Zu Beginn wurde auf der Terrasse des Marstalls ein Sektempfang geboten. Das Vorspeisenbüffet war bereits beim Eintreffen der Gäste an der Wand des hinteren Raumes aufgebaut.
Die Crew des Ristorantes hatte hier bereits ganze Arbeit geleistet und eine Palette italienischer Köstlichkeiten platziert. Die Gäste bedienten sich und konnten dank Reichhaltigkeit des Büffets auch schnell ihre Teller füllen.

Der Zwischengang bestand aus mehreren hervorragenden Nudelgerichten. An Fleisch und Fisch konnten sich die
Gäste beim Hauptgang bedienen.

Das typische italienische Dessert, Panacotta mit Erdbeersoße und Tiramizu wurde bildeten den Abschluss des italienischen Abends.

Für den musikalischen Rahmen sorgte das italienische Duo Toni und Gigi, die sich sowohl im Hintergrund betätigten, als  auch durch Soloeinagen mit Liedern von Elvis Presley und Michael Jackson für Unterhaltung sorgten.

Eugen Heilig und Oliver Marzian ließen es sich nicht nehmen, sich bei der gesamten Küchencrew und auch dem Service des Marstalls zu bedanken. Nicht zuletzt galt der Dank auch den Gastgebern Maria und Enzo