Die Stadtverwaltung kümmert sich künftig aktiv um das Stadtmarketing

Die Stadtverwaltung kümmert sich künftig aktiv um das Stadtmarketing
50 % Stelle im Bereich Stadtmarketing geschaffen

In enger Zusammenarbeit mit dem Eislinger Marketing e. V. wird künftig ein aktives Stadtmarketing betrieben werden. Die neu geschaffene Stelle im Bereich des Stadtmarketings wird mit Herrn Bernd Letzel besetzt werden. Herr Letzel hat durch seine bisherigen Aufgaben bei der Stadt Eislingen/Fils bereits umfangreiche Erfahrungen und Kontakte, die er in das neue Aufgabengebiet einbringen wird. Herr Letzel sieht der neuen Aufgabe mit großem Interesse entgegen.

zusammenarbeit-stadt01

„Eine Stadt mit 20.000 Einwohnern muss das Thema Stadtmarketing zukünftig stärker in Angriff nehmen. Es gilt, die vorhandenen Kräfte zu bündeln und in Kooperation mit den Eislinger Gewerbetreibenden Strategien zu entwickeln, die langfristig den Standort Eislingen attraktiver machen.“ so Bürgermeister Klaus Heininger.

„Es gilt Eislingen als Einkaufsstandort zu stärken. Dies ist umso wichtiger, da im näheren Umkreis gerade im Bereich des Einzelhandels umfangreiche Erweiterungen geplant sind, die sich negativ auf den Standort Eislingen auswirken können. Neben der Wiedernutzung der zahlreichen Ladenleerstände ist es notwendig einen attraktiven Branchenmix zu schaffen. In Zusammenarbeit mit dem Eislinger Stadtmarketing e. V. werden wir kurzfristig die Weichen stellen, damit die Stadt Eislingen sich langfristig der Konkurrenz stellen kann.“

zusammenarbeit-stadt021

Intensive Gespräche zwischen den Eislinger Gewerbetreibenden und der Verwaltungsspitze haben bereits stattgefunden. Beide Seiten sehen die geplante Zusammenarbeit als wichtigen Schritt in die richtige Richtung an.

Quelle: http://www.eislingen.de