125 Jahre Creditreform

engelhardt1000
Dr. Peter Saile überreicht Hans-Michael Engelhardt die Ehrenurkunde der IHK

Firmenjubiläen sind eine gute Gelegenheit, das Unternehmen, seine (Erfolgs-)Geschichte und die Menschen, die das Unternehmen prägen kennen zu lernen.

Im März 2013 verlegte der Göppinger Dienstleister rund um Markt- und Kundeninformationen Creditreform sein operatives Geschäft nach Eislingen ins Scheller-Verwaltungsgebäude in der Schillerstraße und für den Geschäftsführer Hans-Michael Engelhardt war es selbstverständlich, Mitglied im Eislinger Marketing e.V. zu werden.

Vergangenen Freitag lud Familie Engelhardt in die Stadthalle Göppingen zu einem Festakt ein, um gemeinsam mit Geschäftspartnern und Freunden auf 125 Jahre Creditreform Göppingen zurück zu blicken.

Creditreform ist die älteste Wirtschaftsauskunftei, das älteste Inkassounternehmen und der älteste eingetragene Verein im Landkreis Göppingen. Und seit 1936 durchgehend in der Hand der Familie Engelhardt (auf Wilhelm folgte Hanns, dann 1978 Hans-Michael und mit Michael Rolf steht die nächste Generation bereit).

Hans-Michael Engelhardt schilderte mit beeindruckenden Worten die Entwicklung von Creditreform: Zwei Weltkriege, eine Weltwirtschaftskrise, handgeführte Archive, Schreibmaschinen, die erste E-Mail, Datenbanken und der sorgfältige Umgang mit diesen Daten. Damals wie heute können viele Schuldner ihre Kredite nicht zurück bezahlen und Creditreform bietet seit 1888 dem „ehrbaren Kaufmann“ durch Beratung Schutz vor Zahlungsausfall.

Nach vier knackig kurzen Grußworten folgte ein faszinierender philosophischer Vortrag über die „Ordnung und Moral der Wirtschaft“ von Prof. Dr. Dr. Wolfgang Ockenfels von der Universität Trier. Moral sei ein Element der Freiheit, tief verwurzelt in jedem Menschen und es braucht auch in der sozialen Marktwirtschaft Moral und nicht Gier – Kernsätze zur sozialen Verantwortung des Christen heute, die der renommierte Dominikaner mit rheinischer Fröhlichkeit und ohne erhobenen Zeigefinger formulierte. Und jeder im Saal spürte, dass die Familie Engelhardt ihr Handeln nach diesen Grundsätzen ausrichtet.

Die Mitglieder des Eislinger Marketing e.V., Vorstand und Ausschuss, gratulieren Hans-Michael Engelhardt und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Jubiläum und wünschen ihnen auch weiterhin den geschäftlichen Erfolg und alles Gute am Standort Eislingen.

Der Eislinger Marketing e.V. ist der starke Zusammenschluss von Qualitätsbetrieben in Eislingen. Handel, Handwerker, Dienstleister und Industrie setzen sich gemeinsam für einen starken Standort Eislingen und für ein hervorragendes Lebensumfeld für die Menschen, die hier leben und arbeiten, ein.

 

Oliver Marzian
1. Vorsitzender