Vorstandsmitglieder beim Autohaus Kauderer

Das Autohaus Kauderer ist eines der Traditionsunternehmen in Eislingen. Bereits vor dem Krieg gab es eine vom Vater des Inhabers Siegfried Kauderer gegründete Werkstatt.

Diese wurde nach dem Krieg wieder aufgenommen. Seit 40 Jahren ist das Autohaus Kauderer nun in der Ulmer Straße beheimatet und Vertragspartner der Ford-Werke in Köln.

Nachdem Siegfried Kauderer das 80. Lebensjahr bereits überschritten hat, fand er es an der Zeit, das Unternehmen in jüngere Hände zu legen. Michael Gössler und Tobias Kaißer, die bereits jeweils mehr als 10 Jahre im Unternehmen tätig sind, vertreten das Autohaus nun als Geschäftsführer und werden dies übernehmen.

Siegfried Kauderer wird sich schrittweise aus dem Unternehmen zurückziehen, um eine Erfahrungen an die Geschäftsführer weiterzugeben.

Die Vorstandsmitglieder  der Eislinger Selbstständigen. Eugen Heilig (1.Vorsitzender), Oliver Marzian(2.Vorsitzender) und Detlev Nitsche (Öffentlichkeitsarbeit) machten aus diesem Grund einen „Antrittsbesuch“.

(v.l.) Eugen Heilig, Michael Gössler, Tobias Kaißer, Siegfried Kauderer und Oliver Marzian

Das Autohaus Kauderer wird den Eislinger Selbstständigen auch in Zukunft erhalten bleiben und sich aktiv bei den Verkaufsoffenen Sonntagen beteiligen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.